Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Radio öffnen
StartPause

realPlayerWinampiTunesWindows Media Player

Gartenbau - Mertz als ZVG-Präsident bestätigt

Jürgen Mertz © ZVG, Rafalzyk

BERLIN. Der Präsident des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG), Jürgen Mertz, ist heute von der Mitgliederversammlung in Berlin für weitere drei Jahre in seinem Amt bestätigt worden. „Der Gartenbau hat in den vergangenen Jahren große Wertschätzung erfahren und ein beispielloses Leistungsvermögen gezeigt“, betonte der Gärtnermeister aus Hessen. Allerdings stehe die Branche vor großen Herausforderungen. „Angesichts von Klimaveränderungen, Umweltschutzbelangen und anstehenden Transformationsprozessen werde ich mich weiter für die gärtnerischen Unternehmer als Wirtschaftsfaktor und Innovationstreiber im ländlichen und urbanen Raum einsetzen“, kündigte er an.

Mertz fungiert nach Verbandsangaben seit September 2012 als ZVG-Präsident. Der gelernte Gärtnermeister der Fachrichtung Blumen und Zierpflanzenbau ist darüber hinaus auch auf Landesebene aktiv. So war er von 1999 bis 2016 Präsident des Hessischen Gärtnereiverbandes (HGV). Seit der Fusion des HGV mit dem Gartenbauverband Baden-Württemberg wirkt er als Vizepräsident des Gartenbauverbandes Baden-Württemberg-Hessen und gleichzeitig als Landespräsident für Hessen. Gemeinsam mit seiner Familie leitet er ein Gartencenter in Hadamar. AgE

Unsere Kooperationspartner, Unterstützer und Sponsoren

WEITERE NEWS

HELSINKI. Finnland hat als erster EU-Mitgliedstaat einen Corona-Impfstoff für Pelztiere zugelassen. Wie der öffentlich-rechtliche Rundfunk des Landes berichtete, hat die finnische Behörde für Lebensmittelsicherheit bereits Ende September die bedingte...

Weiterlesen

BERLIN. Ein weiterhin eigenständiges Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft fordert der Vorsitzende vom Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), Dr. Felix Prinz zu Löwenstein. Das Mitglied der Zukunftskommission Landwirtschaft...

Weiterlesen

WARSCHAU. Polens Landwirtschaft bleibt im Vergleich mit anderen europäischen Ländern klein strukturiert. Nach Erhebungen der staatlichen Agentur für Umstrukturierung und Modernisierung der Landwirtschaft (ARiMR) liegt die durchschnittliche...

Weiterlesen

KIEL. Nach mehrmonatiger Pause ist die Geflügelpest in Schleswig-Holstein wieder nachweislich aufgetreten. Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) bestätigte den Erreger des Subtyps H5N1 bei einer Pfeifente, die im Rahmen des ganzjährig in...

Weiterlesen

MAGDEBURG. Einen breiten Ansatz der Agrarpolitik hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner bekräftigt. „Landwirtschaftspolitik ist auch Standortpolitik und vor allem Politik für die ländlichen Räume“ sagte die Ministerin bei einem Gespräch...

Weiterlesen

BERLIN. Kritisch haben sich Unionsagrarpolitiker zum Sondierungspapier von SPD, Grünen und FDP geäußert. Der Inhalt sei „enttäuschend für die Land- und Ernährungswirtschaft“, erklärte der agrarpolitische Sprecher der Fraktion, Albert Stegemann gegenü...

Weiterlesen